56. Tag: Abschied vom Spaceship

Heute heißt es Abschied nehmen von dem Gefährt, dass mich immerhin 46 Tage zuverlässig durch Neuseeland kutschiert hat. Und ich habe 45 Nächte darin zugebracht. Zwar hat mein Rücken selbst bei 10 Stunden liegen nie gemuckt, was er zu Hause gerne schon nach knapp 7 Stunden tut, aber schlafen geht im eigenen Bett deutlich besser…


(weiterlesen …)

55. Tag: Goat Island Marine Reserve

Die Nacht ist wunderbar still. Aber am nächsten Vormittag geht das Chaos weiter. Nun wird das Lagerfeuer von gestern wieder angefacht und die Kids schmeißen alles mögliche hinein, auch vor Plastikabfällen aus den Mülleimern machen sie nicht halt. Die Erwachsenen kümmern sich nicht drum. Schade, wenn ich doch etwas flüssiger Englisch könnte… So flüchte ich aus dem Giftqualm und fahre etwas in der Gegend rum, finde einen kleinen Kunstmarkt. Es gibt wunderschöne Sachen zu niedrigen Preisen. Leider ist alles nicht mitnahmegeeignet. Schade.


(weiterlesen …)

54.Tag: Paihai – Goat Island Marine Reserve

Morgens fasziniert mich bei 8 °C der Seerauch – es wird Herbst…


(weiterlesen …)